In-Ku 75 Jubiläumsausgabe


1991 entstand in Winterthur die Gesellschaft für Industriekultur zwecks Förderung des Verständnisses für die Industriekultur im Spannungsfeld zwischen Mensch und Umwelt. Inzwischen sind 25 Jahre vergangen und es sind 75 Industriekultur-Bulletins entstanden.Dieses Printmedium, das Internet und die durchschnittlich alle zwei Monate durchgeführten Veranstaltungen dienen bis heute der Erhaltung von Industriekulturgütern und der Darstellung der früheren industriellen Produktionsweise.